ABCDEFGHIJKLM – NOPQRSTUVWXYZ

 

ulkig
„Ulkig“ ist ein umgangssprachliches Wort für „spaßig“, „komisch“, „lustig“.

Untermieter
Wenn man ein großes Haus gemietet hat und noch Platz übrig ist, den man nicht braucht, vermietet man diese Räume schon mal an jemand anderen weiter. Derjenige, der diese Räume dann mietet, ist der Untermieter. Er mietet die Räume vom Mieter, nicht vom Vermieter. Der weiß davon manchmal gar nichts.

Wenn man selbst ein Haus gemietet hat und noch jemanden gegen Geld bei sich wohnen lassen möchte, muss man erst in den Mietvertrag gucken, ob man das darf. Manche Vermieter haben nämlich was dagegen.
Spaßeshalber bezeichnet man auch die Flöhe im Fell des Haushundes oder der Hauskatze als „Untermieter“, weil die sich heimlich auf dem Haustier ins Haus geschlichen haben und sie eigentlich nicht erwünscht sind.

Unterholz
Mit Unterholz bezeichnet man in einem Wald alles, was unterhalb der Baumkronen wächst. Das können Sträucher, Büsche und kleine, noch junge Bäume sein.

 

 

ABCDEFGHIJKLM – NOPQRSTUVWXYZ